Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

start:reparaturtips:luftklappendichtung [2016/10/07 20:54] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== Heizungs-Gebläse,​ Dichtungen der Lüftungsklappen saniereren =====
 +
 +Wenn man diese Reparatur durchführt,​ sollte man gleich den Gebläsemotor auf Leichtgängigkeit mit überprüfen.
 +
 +----
 +
 +==== Lüfterkasten ausbauen ====
 +
 +-Zunächst den kompletten Lüfterkasten ausbauen.
 +
 +-Dafür die Fußmatte herausnehmen. ​
 +
 +[[start:​reparaturtips:​luefterkastenausbauen|Und hier sind Details zu sehen]]
 +
 +-Die 6mm Schrauben auf dem Boden entfernen.
 +
 +-Beide Züge und die  Schläuche vom Heizungskühler-Lüfterkasten ausbauen.
 +
 +-Die Schläuche der Luftführung (oben)abziehen. Mit etwas „hebeln“,​ kann der Lüfterkasten jetzt raus gezogen werden. ​
 +
 +{{:​wiki:​heizung_motor:​geblaese1_luefterkasten_komplett.jpg?​680|LTpit}}
 +
 +----
 +
 +==== Ausbau des Unterteils ====
 +
 +In der Mitte des Kastens alle Klammern entfernen, um den Kasten zu Trennen.
 +
 +{{:​wiki:​heizung_motor:​geblaese2_unterteil_mit_klappen_fertig.jpg?​680|LTpit}}
 +
 +----
 +
 +==== Dichtungserneuerung ====
 +
 +Die Klappe lässt sich, einfach raus nehmen. Auf dem Bild sind die Dichtungen schon erneuert.
 +Es handelt sich um einfachen Schaumstoff,​ der sich im Laufe der Jahre einfach auflöst. Zu sehen auf dem Bild rechts, ist, das was davon über bleibt.
 +
 +{{:​wiki:​heizung_motor:​geblaese3_marodes_schaumgummi.jpg?​680|LTpit}}
 +
 +Es hat in etwa 4mm Stärke, wird mit Kunststoff platten, die an sechs Punkten geclipst sind, befestigt. Die Löcher lassen sich prima mit einem Lötkolben rein machen.
 +
 +{{:​wiki:​heizung_motor:​geblaese4_gelocht_mit_loetkolben.jpg?​680|LTpit}}
 +
 +Das Schaumgummi großzügig überstehen lassen, und nach dem „anclipsen“,​ ca.5mm überstehend,​ zuschneiden. ​
 +
 +Ich habe in Ermangelung von 4mm.Schaumgummi,​ mir das passend mit dem Elektromesser zugeschnitten. Das geht, wenn man es hinlegt recht gut.
 +
 +{{:​wiki:​heizung_motor:​geblaese5_schneiden_mit_elektromesser.jpg?​680|LTpit}}
 +
 +----
 +
 +=== Die Klappe im Unterteil ===
 +
 +Wenn alles richtig gemacht ist, sollte es nach dem Einlegen der Klappe so aussehen, s.o.
 +
 +
 +----
 +
 +=== Die Klappe im Oberteil ===
 +
 +-lässt sich nicht zerstörungsfrei raus nehmen. ​
 +
 +-der Schaumgummi ist genau so angeclipst, wie im Unterteil. ​
 +
 +-einfach mit Pappe eine Schablone machen, um ihn zuzuschneiden.
 +
 +-es müssen zwei Teile gemacht werden. ​
 +
 +__Der Heizungskühler muss dazu rausgezogen werden.__
 +
 +{{:​wiki:​heizung_motor:​geblaese6_luefterkasten_zerlegt_mit_waermetauscher.jpg?​680|}}
 +
 +Der Rückbau erfolgt sinngemäß.
 +
 +
 +[[start:​wichtige_daten:​geblaesemotor|Und das sollte man auch wissen]]
 +
 +LTpit, 16:02, 13 December 2012 UTC 
 +
 +
 +--------------------------------------------------------------------------------
 +
 +
 +====== ======
 +----
 +---//gerald 18:34, 25 December 2012 UTC//
 +----
 +
 + \\
 +zurück zu : [[::​start|Start]] , [[:​start:​reparaturtips|Reparaturtips]]
  
 
start/reparaturtips/luftklappendichtung.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/07 20:54 (Externe Bearbeitung)