Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
start:aus_umbauanleitungen:auflastung [2018/02/05 20:16]
gr
start:aus_umbauanleitungen:auflastung [2020/06/13 08:53] (aktuell)
gr
Zeile 20: Zeile 20:
 ===== Auflastungsmöglichkeiten ===== ===== Auflastungsmöglichkeiten =====
  
-Die wesentlichsten Informationen dazu hat **K.R.** hier eingebracht.+Die wesentlichsten Informationen dazu hat **K.R.** hier eingebracht. Man findet sie auch als Dokument im VW Leitfaden "​Änderung der Fahrzeugart"​.
  
 Voraussetzung für die Auflastung ist ein einwandfreier technischer Zustand des Fahrzeuges, insbesondere bei den tragenden Teilen. ​ Voraussetzung für die Auflastung ist ein einwandfreier technischer Zustand des Fahrzeuges, insbesondere bei den tragenden Teilen. ​
Zeile 60: Zeile 60:
  
  
 +=== Tabelle für LT 31 ===
 +
 +^ LT 31, zGG. 3.200kg , amtl. Bezeichnung:​ \\ 281, 283  ^
 +|  | 
 +^ \\ Achslasten \\  ^ max. Gesamtgewicht \\ 3 260 kg  ^ max. Gesamtgewicht \\  3 340 kg  ^ max. Gesamtgewicht \\  3 400 kg ^ max. Gesamtgewicht \\ 3 400 kg  ^
 +| vorne 1.500 kg \\  hinten 1.680 kg (**1**) | X | X(**2**) | | |
 +| vorne 1.650 kg (**3**) \\  hinten 1.680 kg (**1**) | | X | | |
 +| vorne 1.500 kg  \\ hinten 1.940 kg (**4**) | | | X | X(**2**) | 
 +| vorne 1.650 kg(**3**) ​ \\  hinten 1.940 kg (**4**) | | | | X |
 +
 +Erklärungen:​
 +
 +(**1**)Nur Kasten.
 +
 +(**2**)Eine Erhöhung der Vorderachslast auf 1650kg ist durch Einbau der verstärkten Vorderachsfedern 281 411 105 D erst ab Fg.-Nr. 21 SH 001 077 möglich.
 +
 +(**3**)Diese Vorderachslast ist mit verstärkter Vorderachsfeder ​
 +
 +VAG 281 411 105 D (bestell-Nr. 1P1/1P3) möglich.
 +
 +(**4**)Nur Pritschen und Fahrgestelle.
  
 ---- ----
  
  
 +=== Tabelle für LT 40 ===
  
-=== Tabelle für LT 31(aus Teilegutachtensu.) ===+LT 40zGG4.200kg , amtl. Bezeichnung:​ \\ 291-512, 293-512 ​ ^ 
 +|  |  
 +^ \\ Achslasten \\  ^ max. Gesamtgewicht \\ 4 400 kg  ^ max. Gesamtgewicht \\  4 300 kg  ^ 
 +| vorne 1.900 kg \\  hinten 2.800 kg | X | | 
 +| vorne 1.700 kg \\  hinten 2.800 kg | | X |
  
-{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflastung_lt31.jpg?​800|}} 
  
 +----
  
  
 +=== Tabelle für LT 45 ===
  
 +^ LT 45, zGG. 4 600 kg, amtl. Bezeichnung:​ 291-512, 293-512 ​ ^ ^
 +^ \\ Achslasten \\  ^ max. Gesamtgewicht \\ 4900 kg  ^
 +| vorne 1.900 kg  \\  hinten 3.100 kg | X | 
 +----
  
  
  
----- 
 === Für den LT35 (Erklärungen) === === Für den LT35 (Erklärungen) ===
  
Zeile 97: Zeile 127:
 für Volkswagen AG Wolfsburg für Volkswagen AG Wolfsburg
    
-Dieses ​Teilegutachten ​sollte ​jeder TÜV haben. Im Internet ist darüber nichts zu finden.+Diese Teilegutachten ​hat jeder TÜV und sind dort einsehbar. Im Internet ist darüber nichts zu finden.
    
 == Änderungsmöglichkeiten == == Änderungsmöglichkeiten ==
Zeile 112: Zeile 142:
  
  
- 
- 
- 
-=== Tabelle für LT 40 (s. o.)=== 
- 
- 
----- 
- 
-=== Tabelle für LT 45 === 
- 
-^ LT 45 , amtl. Bezeichnung:​ \\ 291-512, 293-512 ​ ^ zul. Gesamtgewicht \\  4 600 kg ^ | 
-^ \\ Achslasten \\  ^ max. Gesamtgewicht \\ 4900 kg  ^  ^  
-| vorne 1.900 kg  \\  hinten 3.100 kg | X |  
- 
- 
----- 
-Die Auflastungsverfahren unterscheiden sich nicht von dem des LT 28. 
- 
- 
----- 
- 
-===== Teilegutachten zur Auflastung ===== 
- 
-Bilder zur Vergößerung anklicken! 
- 
-{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflastung1.jpg?​400|}}{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflast_teilegutachte1-4.jpg?​400|}} 
- 
-{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflast_teilegutachte2-4.jpg?​400|}}{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflast_teilegutachte3-4.jpg?​400|}} 
- 
-{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflast_teilegutachte4-4.jpg?​400|}}{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflast_teilegutachten_anhang1.jpg?​400|}} 
- 
-{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflast_teilegutachten_anhang2.jpg?​400|}}{{:​wiki:​auflastung_teilegutachten:​auflastung_lt31.jpg?​400|}} 
  
 ---- ----
  
-==== Ergänzung ​zu diesem Teilegutachten ​====+===== Weitere Informationen/​Ergänzungen ​zu Federn =====
  
 -wenn der Prüfingenieur vom TÜV denn erkennt, dass es eben diese Federn sind und die Teilenummern im eingebauten Zustand zu lesen sind, ist so eine (fragliche)Sache;​ aber wenn man das dokumentieren kann, sollte das gehen. Im Zweifel die ABE-Bescheinigung,​ dieses Teile-Gutachten mitnehmen und den LT-spezifischen Auszug dazu aus dem Wiki  mitnehmen/​vorlegen. Der TÜV kann das natürlich auch selbst suchen, wenn er möchte: ​ -wenn der Prüfingenieur vom TÜV denn erkennt, dass es eben diese Federn sind und die Teilenummern im eingebauten Zustand zu lesen sind, ist so eine (fragliche)Sache;​ aber wenn man das dokumentieren kann, sollte das gehen. Im Zweifel die ABE-Bescheinigung,​ dieses Teile-Gutachten mitnehmen und den LT-spezifischen Auszug dazu aus dem Wiki  mitnehmen/​vorlegen. Der TÜV kann das natürlich auch selbst suchen, wenn er möchte: ​
Zeile 158: Zeile 156:
 === Drahtdurchmesser der Federn === === Drahtdurchmesser der Federn ===
  
--auch der Drahtdurchmesser ​des Herstellers/​Teilekatalog ​der Federn ​ist interessant und das Wissen darum kann hilfreich sein+Wenn es sich nicht um originale VW-Federn mit entsprechender Kennzeichnung handelt, sowie Federn anderer Hersteller ohne Typbeschreibung oder mitgeliefertes Gutachten, trägt ​der TÜV in der Regel auf Basis des Drahtdurchmessers verstärkte Federvarianten ein. Das ganze ist zu vergleichen mit der Federtabelle:​ [[start:​wichtige_daten:​daten_vorderachsfedern|Federn ​an der Vorderachse]].
  
 ---- ----
  
-=== Feder-Farbcode ​von VAG ===+=== Feder-Kennzeichnung ​von VW ===
  
-Gelb Drahtdurchmesser 19,37 mm Ersatzteilnummer 281 411 105 B Serie+Siehe hier: [[start:​wichtige_daten:​daten_vorderachsfedern|Federn an der Vorderachse]].
  
-- Blau Drahtdurchmesser 19,80 mm mit 7 Windungen Ersatzteilnummer 281 411 105 F verstärkt ​[bis Fahrgestellnummer 28 G 014605 ~ März 1986]+=== Federtypen "​standard"​ / "verstärkt" ===
  
-Grün Drahtdurchmesser 21,13 mm mit 6 Windungen Ersatzteilnummer 281 411 105 D verstärkt [ab Fahrgestellnummer 28 G 014606]+Bei VW als auch bei anderen Lieferanten findet man die Bezeichnungen "​standard"​ und "​verstärkt"​. Leider ist aus keiner Unterlage ein direkter Zusammenhang erkennbar zwischen den Federtypen und der damit verbundenen Achslast. Fest stehtdaß für die Auflastung nur die in den Tabellen aufgeführten Federtypen anerkannt werden. Ab Werk ist es jedoch so, daß auch mit anderen Federtypen bereits höhere bzw. die maximale Vorderachslast eingetragen war. Bei Fremdherstellern entscheidet dann der Drahtdurchmesser im Abgleich mit den entsprechenden VW-Federtypen,​ sofern keine eigene Beschreibung oder ein Mustergutachten des Federherstellers vorliegt.
  
-=== andere Hersteller benutzen auch andere ​Farben ​===+=== andere Hersteller benutzen auch andere ​Kennzeichnungen ​===
  
 Wie z. B. , Wie z. B. ,
Zeile 216: Zeile 214:
  
 ---- ----
----//gerald 19:16, 05 February 2018 UTC//+---//gerald 19:16, 05 February 2018 UTC; update Chris Juni 2020//
 ---- ----
  
 
start/aus_umbauanleitungen/auflastung.1517858211.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/02/05 20:16 von gr