Re: Hilfe bei der Homologation von LED-H4-Leuchtmitteln


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von Frank aus MTK am 27. November 2023 09:05:08:

Als Antwort auf: Re: Hilfe bei der Homologation von LED-H4-Leuchtmitteln geschrieben von Max ausm Allgäu am 09. November 2023 00:30:25:

Hallo,

ich habe gerade eine Antwort von Osram auf meine Nachfrage erhalten.
In solchen Fällen wie z.B. der 4x4 gilt die Stufengenehmigung der ABG gemäß Fußnote 3.

Fußnote 3 aus der ABG:
SO.KFZ Wohnmobil und weitere Klassen / Aufbauarten“, die auf Basis der genannten Fahrzeuge eine Stufengenehmigung erhalten haben und deren Scheinwerfer mit der entsprechenden Scheinwerfer-Genehmigungs Nr. genehmigt sind, sind ebenfalls freigegeben

Damit sind alle Fahrzeugklassen und Aufbauarten auf Basis der genannten Fahrzeuge genehmigt in denen diese Scheinwerfer zugelassen sind, also somit auch der 4xx4 da er eben wohl auch in diese Stufengenehmigung fällt !

Gruß Frank

Hallo Gemeinde,
zum Thema Kleingedrucktes bei den Osram LEDs ist mir in der ABE noch folgendes aufgefallen:
Die Liste der LT1 Fahrzeugtypen (lfd. Nrn. 34 - 51 in der Anlage 1A) ist unvollständig. Die 4x4 Varianten des LT (z.B Fahrzeugtyp 291-5-299) fehlen.
Für andere VW Modelle (T3, Golf..) wurden die -299 - Varianten == synchros mit aufgelistet..
BG Max
Hallo,
zur Info ich habe gerade eine Antwort von Osram bekommen.
Der Fehler in der ABG ist/wird korrigiert und in der nächsten Version im Januar einfließen.

....vielen Dank für die Info! Ich habe es bereits korrigieren lassen und die bei der nächsten Erweiterung im Januar, kommt die zweite Nummer mit in die ABG...
Alles wird gut
Gruß Frank

Dankeschön! :-)
Hallo liebe LT-Gemeinde,
die "E1 34529" sind meines Wissens die Scheinwerfer für Linksverkehr und "E1 34530" die für Rechtsverkehr. Leider stehen in der neuen Freigabeliste (04/10/2023) bei dem neuen Eintrag die falschen Baujahre (1975 - 1985). Müsste das nicht 1985 - 1995 heißen? Denkt ihr, das könnte irgendwie Probleme geben, wenn man angehalten wird?
Was ich auch nicht verstehe:
1) Was mache ich mit den Aufklebern, die dabei sind?
2) Muss ich irgendetwas ausdrucken und mitführen, um zu belegen, dass die LEDs für den Scheinwerfer zugelassen sind?
Viele Grüße und 1000 Dank im Voraus!
Sebi
Hallo Kollegen,
ich habe gerade beim Ausdruck der ABE für meinen T3 Syncro gesehen, dass die eckigen Scheinwerfer für den LT auch schon in der ABE stehen. Die Kompatibilitätsliste ist aber noch nicht upgedatet - deswegen habe ich die Dinger erstmal nur für den T3 bestellt. Aber jetzt ist es soweit für die späteren LTs! Die stehen drin als "E1 14551, optional E1 34530". Der E1 34529 ist nicht aufgeführt... Das wird sich wohl noch regeln...
Ich würde mich an der Stelle gerne vor den Leuten hier verneigen, die die Prüfung und die Zulassung möglich gemacht haben. Danke!
Gruß aus München, Bruno
Hallo zusammen,
Hier eine schöne Nachricht.
Bei meinem Telefonat mit dem Techniker des technischen Kundensupport, wurde mir mitgeteilt, dass die LED Variante am 07.06.23 vom Tüv freigegeben wurde. Zu lesen ist dies aber erst in 12 Wochen in der Liste. Der Startschuss ist aber seit Mittwoch gegeben und man darf die Lampen schon einbauen. Liebe Grüße Eddi LT mit dem Tatütata
Hallo zusammen, da die 12 Wochen nun schon um sind, und sich in de
Hallo Marcus

die aktuelle Liste ist vom 04 Juli 2023.
Wenn die jedes Quartal erneuert wird, dann gibt es die nächste am 04.Oktober,
Das ist übernächste Woche.
Soviel Geduld haben wir hoffentlich noch...

Gruß
Stefan
Hallo Sebi,
E1 34529" ist bei den eckigen die Nummer des linken Scheinwerfers und "E1 34530" ist die Nummer des rechten Scheinwerfers. Kannst du durch befragen einer Suchmaschine auch leicht herausfinden ;-)
Das hat nichts mit Links- oder Rechtsverkehr zu tun. Osram hat leider vergessen, beide Scheinwerfernummern in die ABG aufzunehmen, vermutlich weil bei den runden links und rechts gleich ist. Das wird sicher noch angepasst.
Da jeder Scheinwerfertyp bei den LED Leuchtmitteln einzeln abgenommen wird, ist das Baujahr egal, es kommt auf den Scheinwerfer an, der verbaut ist, die Nummern müssen halt in der ABG stehen.
Mitführen musst du die ausgedruckte ABG von Osram. Die Aufkleber kannst du hinten auf die Scheinwerfergehäuse kleben, ist aber nicht vorgeschrieben.
Grüße, Sascha

Moin, vielleicht kann mir ja wer helfen, habe die osram led drin, habe damals aber den Karton direkt entsorgt und komme so nicht an die abg. Kann sie mir jemand per Mail schicken? Email ist hinterlegt.
Vielen Dank und Gruß



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten