Re: Das Fehlersuch-rätsel


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von KatS-Kasten Rinkki am 14. September 2023 00:45:19:

Als Antwort auf: Das Fehlersuch-rätsel geschrieben von Rasmus DK am 01. September 2023 09:14:24:

Hej Rasmus!
Ist die Woche schon um? 😆
Ich tippe auf einen defekten / verschmurgelten Lichtschalter.
Das zerstörte Innenleben des Lichtschalters sorgt für das „eindeutige“ Masseproblem mit Effekten, die man sich nicht selber ausdenken kann.
Da zeigt sich dann die Verwandtschaft zw. T3 und LT1.
Bei den relativ hohen Durchgangsströmen leiden die einfachen mechanischen Schalter doch sehr.
Das war der Hauptgrund, weshalb ich beim KatS-Kasten das „Lichtupdate“ verbaut habe und bei meinem Bulli eine klass. Relais-Schaltung mit direkter Zufuhr von der Batterie. -> Erleuchtung!!
LG nach DK
Dirk

P.S.: Bin Anfang Oktober eh aif der Durchreise. 😉


Hallo
Ich war lange nicht hier, aber jetzt habe ich ein Problem mit einem unterhaltungswert für Mechaniker und Labyrinth Rätsel Freunde.
Als ich vor etwa 20 Jahren meine Gesellenprüfung zum Landmaschinenmechanikkers ablegte, war das Spiel "der Kunde (Bauer) kommt in die Werkstatt und beschreibt das Problem, der Mechaniker (Prüfling) muss anhand der Problem Beschreibung sich eine Arbeitsanleitung erstellen in welcher Reihenfolge das Problem eingekreist wird, allerdings ohne das Fahrzeug gesehen, geschweige denn angefasst zu haben".
Nun habe ich ein elektrisches Problem was so viele "wenn und aber" hat, dass man mit einem Schaltplan in der Hand das Problem ziemlich gut einkreisen kann.
Jeder ist willkommen mitzuspielen, Wer den Fehler findet kann sich bei mir ein Bier abholen (8860 Dänemark)
Zu dem Problem:
Abblendlicht geht nicht (beide).
Fernlicht geht nicht (beide).
Positionslicht geht.
Lichthupe geht.
Scheibenwischer und pumpe geht nicht.
Scheibenwischer geht, wenn Lichthupe betätigt wird, aber nur bei eingeschaltetem Abblendlicht (Lichtschalter stufe 2).
Wenn der Lichtschalter von stufe 2 (Abblendlicht) auf stufe 1 (Positionslicht) geschaltet wird, während die Lichthupe betätigt wird, läuft der Scheibenwischer weiter, selbst wenn die Lichthupe nicht mehr betätigt wird.
Bonusinfo
es ist ein periodischer Fehler, der nur bei laufendem Motor auftritt.
Wer es weiß, da man den Fehler schon mal gesehen hat, noch nicht sagen, denn es geht hier ja darum zu Lernen wie man Fehler findet.
Wer Vermutungen hat wo der Fehler liegt, darf gerne antworten, ich schaue dann nach.
Ich werde nächsten Freitag die Lösung bekanntgeben, es sei denn, dass ich den Fehler selber nicht gefunden habe.

Schönes Wochenende



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten