Inhaltsverzeichnis

Ölabscheider

Das Teil oben auf dem Ventildeckel ist ein Ölabscheider, der auch „Druckregelventil“(im Katalog) genannt wird.

Die Ersatzteil-Nummern sind unterschiedlich, je nach Baujahr bzw. Typ, z. B. für

für CP Diesel

-076 129 101 im Zubehör noch erhältlich: DT sparearts http://www.dt-spareparts.com/de/ Teilenummer 3.10070

(alternative Teilenummern M.A.N. 51018040008)

für DW,DV,1G,1S,ACL,ACT Diesel

-075 129 101 bis(F28-J-010 945)

-075 129 101 A ab(F28-J-010 946 »)

Andere Motoren FIXME

Meistens wird beim Öl nachfüllen zuviel Öl aufgefüllt. Dann kann der Ölabscheider seine Arbeit nicht mehr verrichten.

Der Ölstand ist zwischen“Min + Max“ zu halten.

Der Ölabscheider sollte aber auch dicht sein.

Im Inneren gibt es nur eine Membrane und eine Feder. Die gehen selten kaputt.

-bei offensichtlichem Ölspuren/-verlust in diesem Bereich erst mal schauen, ob die Verschlauchung dicht ist.

-dann den Ölabscheider mal einige Stunden in Diesel legen, um Verkokungen zu entfernen.

siehe auch Thema: Druckregelventil im Ventilabdeckungsdeckel


LTpit 07:09:34, 29. March 2014



gerald 10:34, 31 March 2014 UTC



zurück zu : Start , Reparaturtips

 
start/reparaturtips/oelabscheider.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/07 20:54 (Externe Bearbeitung)