Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
start:reparaturtips:ladedruck_messen [2017/03/27 13:49]
gr
start:reparaturtips:ladedruck_messen [2017/05/27 12:41] (aktuell)
gr
Zeile 25: Zeile 25:
  
 Das Verbindungsrohr vom Lader zur Ansaugbrücke einfach teilen, um den Ladeluftkühler anzuschließen,​ funktioniert nicht. Da dieses Rohr nur ungesichert gesteckt ist und sich selbst stützt, würden die beiden Teile durch den Ladedruck herausgedrückt. Das Verbindungsrohr vom Lader zur Ansaugbrücke einfach teilen, um den Ladeluftkühler anzuschließen,​ funktioniert nicht. Da dieses Rohr nur ungesichert gesteckt ist und sich selbst stützt, würden die beiden Teile durch den Ladedruck herausgedrückt.
 +
 +----
  
 === Möglichkeit 1: Adapter unter Verwendung der Original Ansaugbrücke und des Original Laders: === === Möglichkeit 1: Adapter unter Verwendung der Original Ansaugbrücke und des Original Laders: ===
  
 Herstellung eines "​Adapters":​ Zwei passende Rohre im 45° Winkel verschweisst mit Haltepunkten funktioniert,​ indem dieses starre Gebilde anstelle des Originalrohrs eingesetzt wird. Durch die zweifache, relativ starke Umlenkung entstehen aber ziemlich große Strömungsverluste,​ die Ladedruck "​fressen"​ und die Temperatur erhöhen. Herstellung eines "​Adapters":​ Zwei passende Rohre im 45° Winkel verschweisst mit Haltepunkten funktioniert,​ indem dieses starre Gebilde anstelle des Originalrohrs eingesetzt wird. Durch die zweifache, relativ starke Umlenkung entstehen aber ziemlich große Strömungsverluste,​ die Ladedruck "​fressen"​ und die Temperatur erhöhen.
 +
 +----
  
 === Möglichkeit 2: Verwendung der Ansaugbrücke eines ACL und des Original Laders: === === Möglichkeit 2: Verwendung der Ansaugbrücke eines ACL und des Original Laders: ===
  
 Einfacher ist es, die Ansaugbrücke vom ACL zu verbauen, diese hat mittig einen Schlauchstutzen. Einfacher ist es, die Ansaugbrücke vom ACL zu verbauen, diese hat mittig einen Schlauchstutzen.
 +
 +{{:​wiki:​motor:​ladedruck:​ansaugbruecke_acl.jpg?​600|}}
 +
 +----
 +
  
 === Möglichkeit 3: Verwendung der Ansaugbrücken von Volvo und des Original Laders: === === Möglichkeit 3: Verwendung der Ansaugbrücken von Volvo und des Original Laders: ===
Zeile 40: Zeile 49:
 -Dann gibt's noch eine vom Volvo D24TIC, die aber über den Ventildeckel drüber auf der linken Motorseite ansaugt - ich hab die liegen, aber nicht verbaut, meiner Meinung nach reicht links der Platz noch viel weniger am Kühler vorbei als rechts. ​ -Dann gibt's noch eine vom Volvo D24TIC, die aber über den Ventildeckel drüber auf der linken Motorseite ansaugt - ich hab die liegen, aber nicht verbaut, meiner Meinung nach reicht links der Platz noch viel weniger am Kühler vorbei als rechts. ​
  
-__Allen ​ist aber eins gemein__: ​+---- 
 + 
 +=== Allen ist aber eins gemein === 
  
 Man muss auf eine andere Ansaugluftführung umbauen, damit man mit den Ladeluftleitungen auf dem Längsträger entlang rechts am Kühler vorbei kommt. Bewährt hat sich die Ansaugluftführung vom ACL. Man muss auf eine andere Ansaugluftführung umbauen, damit man mit den Ladeluftleitungen auf dem Längsträger entlang rechts am Kühler vorbei kommt. Bewährt hat sich die Ansaugluftführung vom ACL.
Zeile 56: Zeile 67:
 ====== ====== ====== ======
 ---- ----
----//gerald 10:3703 July 2016 UTC//+---//gerald 10:4127 May 2017 UTC//
  
 ---- ----
 
start/reparaturtips/ladedruck_messen.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/27 12:41 von gr