Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
start:reparaturtips:benziner_zuendung_mit_umfeld [2019/01/23 16:40]
gr
start:reparaturtips:benziner_zuendung_mit_umfeld [2019/11/29 15:13] (aktuell)
gr
Zeile 393: Zeile 393:
  
 Um das wartungsaufwändige und fehleranfällige System mit Unterbrecherkontakt und Zündkondensator zu umgehen, können Zündsysteme mit elektronischer Zündauslösung nachgerüstet werden. Neben der Wartungsfreiheit kommt es dann auch nicht mehr zu schleichenden Leistungs- und Verbrauchsverschlechterungen aufgrund von Verschleiß und sich verstellender Einstellungen. Eine Verbrauchsreduzierung gegenüber einer gut eingestellten Kontaktzündung ist allerdings nicht zu erwarten, hier wird von den Herstellern gerne zu viel versprochen. Um das wartungsaufwändige und fehleranfällige System mit Unterbrecherkontakt und Zündkondensator zu umgehen, können Zündsysteme mit elektronischer Zündauslösung nachgerüstet werden. Neben der Wartungsfreiheit kommt es dann auch nicht mehr zu schleichenden Leistungs- und Verbrauchsverschlechterungen aufgrund von Verschleiß und sich verstellender Einstellungen. Eine Verbrauchsreduzierung gegenüber einer gut eingestellten Kontaktzündung ist allerdings nicht zu erwarten, hier wird von den Herstellern gerne zu viel versprochen.
 +
 +**[[http://​www.lt-forum.de/​forum/​messages/​233659.htm| Wie man welche verbaute Anlage erkennt, wurde hier ausführlich diskutiert; es ist  insgesamt "​schwierig!"​]]**;​
 +
 +__Weiteres muss nach Bedarf mit genauen Fakten/​Fotos im Forum dann erfragt werden__.
 +
 +
 +----
 + 
  
 ==== Variante 1: Integrierte Elektronik ==== ==== Variante 1: Integrierte Elektronik ====
Zeile 406: Zeile 414:
 {{:​wiki:​zuendung:​verteiler_seitenansicht.jpg?​400|}}{{:​wiki:​zuendung:​zuendverteiler_mit_unterdruckdose.jpg?​400|}} {{:​wiki:​zuendung:​verteiler_seitenansicht.jpg?​400|}}{{:​wiki:​zuendung:​zuendverteiler_mit_unterdruckdose.jpg?​400|}}
  
-{{:​wiki:​zuendung:​zuendverteiler_mit_kondensator2_von_unten.jpg?​400|}}{{:​wiki:​zuendung:​zuendverteiler_mit_kondensator1_von_unten.jpg?​400|}}+{{:​wiki:​zuendung:​zuendverteiler_mit_kondensator2_von_unten.jpg?​400|}} 
 +{{:​wiki:​zuendung:​zuendverteiler_mit_kondensator1_von_unten.jpg?​400|}}
  
 Der Induktivgeber wird an gleicher Stelle wie der Unterbrecherkontakt eingebaut. Dazu wird über die Verteilerwelle unterhalb des Verteilerfingers ein Alu-Ring geschoben. Dieser enthält 4 kleine Magnete, die eingegossen sind. Der Ring wird mit einer 3 mm Madenschraube **mit Schraubensicherung** an der Welle befestigt. ​ Der Induktivgeber wird an gleicher Stelle wie der Unterbrecherkontakt eingebaut. Dazu wird über die Verteilerwelle unterhalb des Verteilerfingers ein Alu-Ring geschoben. Dieser enthält 4 kleine Magnete, die eingegossen sind. Der Ring wird mit einer 3 mm Madenschraube **mit Schraubensicherung** an der Welle befestigt. ​
Zeile 412: Zeile 421:
 {{:​motor:​benziner:​umgeruesteter_verteiler_.jpg?​400|gr}}{{:​wiki:​zuendung:​zundeinstellung1_finger_zu_vertelergehaeuse.jpg?​400|}} {{:​motor:​benziner:​umgeruesteter_verteiler_.jpg?​400|gr}}{{:​wiki:​zuendung:​zundeinstellung1_finger_zu_vertelergehaeuse.jpg?​400|}}
  
-Hier sieht man zwei Systeme von verschiedenen Anbietern. ​ Bei der Zündeinstellung ist nur interessant,​ dass die beiden Markierungen fluchten.  ​+Hier sieht man zwei Systeme von verschiedenen Anbietern. ​ Bei der Zündeinstellung ist nur interessant,​ dass die beiden Markierungen fluchten. 
 +  
 Die Zündungseinstellung ist ganz einfach, weil bei der Verteilerverdrehung eine dort eingebaute LED den Zündzeitpunkt durch ihr Aufleuchten sofort und genau anzeigt. ​ Die Zündungseinstellung ist ganz einfach, weil bei der Verteilerverdrehung eine dort eingebaute LED den Zündzeitpunkt durch ihr Aufleuchten sofort und genau anzeigt. ​
 +
 +----
  
 === Hersteller / Kontakt ===  === Hersteller / Kontakt === 
  
-  ​*[[http://​www.laubtec.de/​|Laubtec]]\\ So ziemlich das einfachste und kleinste Gerät, sehr einfach einzubauen und einzustellen. Gerade so groß, wie der Zundkontakt selbst. Man kann auch den kompletten Verteiler dort hin schicken. Dann bekommt man einen perfekt angepaßten Verteiler zurück (zzgl. Versandkosten). Zeitbedarf ist vielleicht 1-2 Tage, bedingt durch Abbinden des Kleber-Vergusses. Zu diesem System gibt es über 15 Jahre positive Erfahrung im Forum.+**[[http://​www.laubtec.de/​|Laubtec]]** 
  
 +So ziemlich das einfachste und kleinste Gerät, sehr einfach einzubauen und einzustellen. Gerade so groß, wie der Zundkontakt selbst. Man kann auch den kompletten Verteiler dort hin schicken. Dann bekommt man einen perfekt angepaßten Verteiler zurück (zzgl. Versandkosten). ​
  
-  *[[http://​www.fulmax.de/​|Fulmax]]\\ Aktuell der günstigste Anbieter. Mit ca. 80€ ist es ca50€ billiger als das Laubtec-System, wobei der Service bei Laubtec bekannterweise vorbildlich ist (Verteilerinspektion).+Zeitbedarf ​ist vielleicht 1-2 Tage, bedingt durch Abbinden des Kleber-VergussesZu diesem ​System ​gibt es über 15 Jahre positive Erfahrung im Forum.
  
 +
 +----
 +
 +
 +**[[http://​www.fulmax.de/​|Fulmax]]**
 +
 +Aktuell der günstigste Anbieter. Mit ca. 80€ ist es ca. 50€ billiger als das Laubtec-System,​ wobei der Service bei Laubtec bekannterweise vorbildlich ist (Verteilerinspektion).
 +
 +
 +----
    
-  ​*[[http://​www.pertronix.com/​|Pertronix]]\\ "​Ignitor"​-Zündanlage,​ auch bei V8-Fahrern beliebt. Versand erfolgt meist über "​NL"​.+**[[http://​www.pertronix.com/​|Pertronix]]** 
 + 
 +"​Ignitor"​-Zündanlage,​ auch bei V8-Fahrern beliebt. Versand erfolgt meist über "​NL"​.
   ​   ​
 +
 +----
  
 ==== Variante 2: Zeitgenössische Nachrüstlösung Bosch TSZ-H ==== ==== Variante 2: Zeitgenössische Nachrüstlösung Bosch TSZ-H ====
  
-Diese Variante war bereits ​zur Produktionszeit des LT1 verfügbar ​und damit der einzige zeitgenössische Umbau auf kontaktlose Zündung. Die Anlage basiert auf der Bosch TSZ-H( ​**T**ransistor-**S**pulen**Z**ündanlage ​und **H** für Hallgeber), wie sie ab Ende der 70er Jahre schon in vielen Pkws zu finden war. Das Nachrüstpaket besteht aus einem Hallgeber, einem Verteilerfinger mit Intervallgeberkranz,​ dem Steuergerät,​ einer Zündspule für kontaktlose Zündung und einem zusätzlichen kleinen Kabelbaum.+Diese Variante war bereits ​__zur Produktionszeit des LT1 verfügbar__ ​und damit der einzige zeitgenössische Umbau(antiquiert) ​auf kontaktlose Zündung. ​ 
 + 
 +Die Anlage basiert auf der Bosch TSZ-H( ​"​Transistor-Spulen-Zündanlage" ​und "H" ​für Hallgeber), wie sie ab Ende der 70er Jahre schon in vielen Pkws zu finden war. Das Nachrüstpaket besteht aus einem Hallgeber, einem Verteilerfinger mit Intervallgeberkranz,​ dem Steuergerät,​ einer Zündspule für kontaktlose Zündung und einem zusätzlichen kleinen Kabelbaum. 
 Hier sieht man die Komponenten:​ Hier sieht man die Komponenten:​
  
-{{ :​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​tsz_h_kompl.jpg?​600 |}}+{{:​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​tsz_h_kompl.jpg?​600 |}}
  
 Die Nachrüstung ist denkbar einfach. Aus dem Zündverteiler werden Unterbrecherkontakt,​ Kondensator und der originale Verteilerfinger entfernt, dafür werden der Hallgeber und der neue Verteilerfinger nachgerüstet,​ siehe hier: Die Nachrüstung ist denkbar einfach. Aus dem Zündverteiler werden Unterbrecherkontakt,​ Kondensator und der originale Verteilerfinger entfernt, dafür werden der Hallgeber und der neue Verteilerfinger nachgerüstet,​ siehe hier:
  
-{{:​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​verteiler_m_unterbrecher.jpg?​250 |}}{{:​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​verteiler_m_hallgeber.jpg?​250|}}{{:​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​verteiler_m_finger_tszh.jpg?​250|}}+{{:​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​verteiler_m_unterbrecher.jpg?​250|}}{{:​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​verteiler_m_hallgeber.jpg?​250|}}{{:​start:​aus_umbauanleitungen:​tszh_nachruestung:​verteiler_m_finger_tszh.jpg?​250|}}
  
 Anschließend wird noch das Steuergerät montiert und die Zündspule ausgetauscht. Das Steuergerät benötigt einen Kühlkörper,​ der derart im Motorraum positioniert werden sollte, daß er den Luftstrom vom Kühler/​Lüfter her mitbekommt. Beim LT eignet sich ein Einbau am Bodenblech zwischen Schalthebel und Zündspule. Den Kabelbaum macht mach sich am besten selber passend. Anschließend wird noch das Steuergerät montiert und die Zündspule ausgetauscht. Das Steuergerät benötigt einen Kühlkörper,​ der derart im Motorraum positioniert werden sollte, daß er den Luftstrom vom Kühler/​Lüfter her mitbekommt. Beim LT eignet sich ein Einbau am Bodenblech zwischen Schalthebel und Zündspule. Den Kabelbaum macht mach sich am besten selber passend.
Zeile 443: Zeile 473:
 **Teileversorgung** **Teileversorgung**
  
-Dieses Nachrüstpaket ist leider schon länger nicht mehr erhältlich. Den passenden Verteilerfinger findet man noch sporadisch, sogar als Neuteil. Den Hallgeber zum Nachrüsten wohl nur noch durch Zufall aus Schlachtfahrzeugen. Das Steuergerät ist das gleiche wie in allen VW/Audi aus den 80er Jahren mit Bosch TSZ-H, ebenso die Zündspule mit grünem Aufkleber. Den Kabelbaum kann man sich ebenfalls aus alten VW/Audi Fahrzeugen entnehmen und anpassen. +Dieses Nachrüstpaket ist leider schon länger nicht mehr erhältlich. ​ 
-Hallgeber aus Fahrzeugen, die ab Werk mit TSZ-H ausgerüstet waren, eignen sich nicht zur Nachrüstung,​ da die Verteiler dann innen etwas anders aufgebaut sind und die Hallgeber von der Form her nicht in die alten Verteiler passen.+ 
 +Den passenden Verteilerfinger findet man noch sporadisch, sogar als Neuteil. ​ 
 + 
 +Den Hallgeber zum Nachrüsten wohl nur noch durch Zufall aus Schlachtfahrzeugen. ​ 
 + 
 +Das Steuergerät ist das gleiche wie in allen VW/Audi aus den 80er Jahren mit Bosch TSZ-H, ebenso die Zündspule mit grünem Aufkleber. ​ 
 + 
 +Den Kabelbaum kann man sich ebenfalls aus alten VW/Audi Fahrzeugen entnehmen und anpassen. 
 + 
 +Hallgeber aus Fahrzeugen, die ab Werk mit TSZ-H ausgerüstet waren,** eignen sich nicht zur Nachrüstung**, da die Verteiler dann innen etwas anders aufgebaut sind und die Hallgeber von der Form her nicht in die alten Verteiler passen. 
  
 +----
  
 ==== Variante 3: Kontaktzündung mit Endstufe ==== ==== Variante 3: Kontaktzündung mit Endstufe ====
 
start/reparaturtips/benziner_zuendung_mit_umfeld.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/29 15:13 von gr