Re: Kreischendes Geräusch


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von Kai CH am 27. November 2023 21:12:37:

Als Antwort auf: Re: Kreischendes Geräusch geschrieben von KLaus Hardt am 27. November 2023 18:17:05:

Es ist wirklich schwer zu orten, aus meiner Position auf Faheresitz würde ich im Bereich Kühler tippen, was eigentlich quatsch ist. Ich muss mal wen finden der/die von aussen hört und ggf besser eingrenzen kann. Beim versuch mit Nachbar vorhin vorführeffekt, da kreischte dann plötzlich nix mehr. zu den Fragen:
- vorne ist ein weites gebiet, fahrwerk, oder gar lenkung?, siehe oben
-tritt es parallel zum bremsvorgang auf? nein
-ist das geräusch abhängig von der betriebstemperatur? nein
-lässt sich das geräusch auch im stand erzeugen? nein, nur bei einkuppeln, oder Runterschalten bei Bergabfahrt (bei Einkuppen nach Gang runter)
- wenn es beim anfahren auftritt, verstummt es wenn die Kupplung eingerückt ist, oder noch im zustand der Trennung? es ist wirklich nur in dem Moment des Einkuppelns. Bruchteil einer Sekunde, lediglich in diesem Moment

lastwechselreaktionen sind aus der ferne schwer einzuordnen
wie wäre es mir mehr details?
- vorne ist ein weites gebiet, fahrwerk, oder gar lenkung?,
-tritt es parallel zum bremsvorgang auf?
-ist das geräusch abhängig von der betriebstemperatur?
-lässt sich das geräusch auch im stand erzeugen?
- wenn es beim anfahren auftritt, verstummt es wenn die Kupplung eingerückt ist, oder noch im zustand der Trennung?
-eine kupplung altert wie alles.
ein Bruch der torsionfedern wäre eine ursache, bruchstücke davon geistern dann im Kupplungsgehäuse herum und erzeugen gerne hohe frequenzen./ Metall auf Metall)



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten