Nachtrag aus der Suche:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von rs17219 am 15. November 2023 11:22:03:

Als Antwort auf: Stahlbus entlüftungsventile geschrieben von Kelly am 14. November 2023 20:18:17:

Geschrieben von gr am 06. Februar 2017 13:54:02:

Als Antwort auf: Re: Stahlbus-Entlüfternippel geschrieben von gr am 06. Februar 2017 12:53:10:

Hallo,
ich bin schon dabei entsprechendes für's Wiki zusammenzutragen, aber das dauert bis zum Eintrag noch.

LT-Maße M6 und M7 sind hier im Detail,

http://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.php?id=start:reparaturtips:bremse_entlueftungsventil

Preis pro Sück ca. 25 €

Menge 3xM6 und 2x M7; also mindestens ca. 125 € nur Material

Alle 2 Jahre sollte Bremsflüssigkeit gewechselt/-entlüftet werden. Wann sich das rechnet muss jeder für sich selbst rausfinden.
Zudem sollte man das Gesamtbremssystem auf "Sanierungmuss" überprüfen.
Das Problem mit der rechtzeitigen Neuzugabe von Bremsflüssigkeit besteht aber weiterhin!
Mir sind bisher lediglich positive Einzelerfahrungen aus dem Motorradbereich bekannt.


Einzige z. Zt. verfügbare Referenz ist

http://www.stahlbus.com/

Da findet man weitere Info:

http://www.stahlbus.com/products/de/entlueftungssystem/index.php

Dazu Abmessungen der Ventile

http://www.stahlbus.com/info/images/Downloads/Einbaumasse_Entlueftungsventil.pdf

http://www.stahlbus.com/info/de/service/downloads

http://www.stahlbus.com/info/de/service/downloads/einbaumasse

und dort die „konische … mit Abdeckung“

Gruß,
Gerald

--

Zitat Ende.. ;)



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten