Re: Vorbereitung zur H Abnahme


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von den inerestiert am 07. September 2020 21:12:15:

Als Antwort auf: Re: Vorbereitung zur H Abnahme geschrieben von Sancho-USA am 07. September 2020 10:01:23:

Hallo an alle LT Fahrer,
Ich war am letzten Freitag bei unserer TÜV Prüfstelle um mich einmal zu informieren bezüglich unserer bevorstehenden Abnahme zur H Zulassung. Unser LT wird in 3 Wochen 30 Jahre alt. Jetzt meinte der Ingenieur eine mögliche Abnahme sei nur möglich mit damals käuflichen Radios, der optische Zustand müsse mindestens Note 2 sein,es dürfte kein stumpfer ausgeglichener Lack vorhanden sein usw.usw.usw.
Wer kann mir etwas genaueres schreiben oder hat sogar Erfahrungen gesammelt, am besten hier in der Nähe, wir wohnen im Landkreis Konstanz.
Grüße
Moin,
ein TÜV-Pinsel, damit haste nur Ärger !
Ich hab n modernes Radio drin und den Wagen gerollt ;-) Kenn meinen Prüfer seit ca 20 Jahren, vorher war ich auch TÜV Kunde, nie wieder ! KÜS und GTÜ sind Alternativen, die etwas beweglicher sind. Beim letzten Mal hat er den Wagen nichmal angehoben, "Bei dir is da ja sowieso alles in Ordnung", sprachs und klebte die Plakette. Bremsen und VA hat er vorher natürlich geprüft ! Der nahezu Neuzustand ist nicht zu erreichen, das Fz wird ja genutzt und nicht aufbewahrt, obwohl dieses Verhalten sich immer mehr ausbreitet. Früher haben wir n Bus ausgebaut, um Geld für die Übernachtung und Verpflegung zu sparen... Gruß th
Hallo, hast du den Prüfer gefragt, wie du mit nem „zeitgenössischen“ Radio den heutigen modernen Digitalfunk empfangen sollst?
Mein Florida steht auch zum „H“ an.

Servus,
https://www.blaupunkt.com/de/nc/produkte/car-multimedia/autoradio/products/single/18897/
BREMEN SQR 46 DAB
Gruß,
Sancho
Moin, das Radio ist egal....
th



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten