Re: Druck Wischwasser


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von Miche_LT am 23. Juni 2020 07:35:42:

Als Antwort auf: Druck Wischwasser geschrieben von Matthias Euler am 23. Juni 2020 00:07:47:

Hallo liebe Leute.
Ich plage mich nun schon seit längerem mit damit rum, daß bei meinem lt28 Baujahr 1990 der Druck vom Wischwasser fast komplett weg ist. Die Pumpe pumpt, aber aus den Düsen kommt nur noch ein Rinnsal. Hab mit Nadeln drin rumgestochert, keine Verbesserung. Lässt die Pumpe mit der Zeit nach? Irgendwelche Tipps. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Hallo,
der Übeltäter könnte das Verbindungs-T-Stück sein, dass von der Pumpe zu den beiden Wischwasserdüsen verzweigt. Das sitzt normalerweise hinter der Fahrerhausdämmung auf Höhe des Lüfterkastens. War bei mir sehr leicht zugänglich.
Im Wiki ist ein Bild davon zu sehen: http://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.php?id=start:wichtige_daten:daten_scheibenwischer (ganz unten)
Vielleicht kannst du das mal abklemmen und dann prüfen ob von der Pumpe genügend Druck bzw. Wasser kommt (Achtung: Eimer unterstellen, sonst läuft dir das in den Schläuchen befindliche Wasser in die Kabine).
Ich hab das Original T-Stück bei mir durch ein ganz einfaches Y-Stück aus dem Aquarium Handel ersetzt. Funktioniert bei mir einwandfrei.

Gruß,
Miche_LT



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten