Re: Sitz-/Liegepolster Karmann Mobil Bj. 1978


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von LockX am 06. März 2019 06:14:10:

Als Antwort auf: Re: Sitz-/Liegepolster Positionen Karmann Model M geschrieben von Stefan Steinbauer am 05. März 2019 18:53:59:

(DW-Gold mit Hecksitzgruppe)

... ist nicht unmittelbar hilfreich bei "Karmann Mobil" gemäß Prospekt von 1978.
Dortige Bilder lassen vermuten:

Bei Bett-Funktion bleiben die 2 Längs-Sitzpolster mit z.B. L 2,00 m, wo sie sind.
Zwischen diesen Polstern gibt es in Bettfläche 1 Schlitz, z.B. L 2,00 x B 0,70 m.
In den Schlitz kommen hinten bündig 2 Längs-Rückenpolster mit z.B. L 1,60 x B 0,35 m.
Das ergibt vorn 1 Rest-Schlitz mit z.B. L (2,00-1,60=) 0,40 x B 0,70 m.
Die Größe dieses Rest-Schlitzes bestimmt das/die noch benötigte/n Polster, z.B.
Polster L 0,70 x 0,40 m, bei Durchgang längs mit Schlitz 0,30 m und bei Bett-Funktion quer.

Gruß
Manfred

Das erfordert 2 weitere Polster, nämlich in der Größe des Rest-Schlitzes.
mit L / .ulo5 einee



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten