Re: Motor auf OT drehenden


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von Chris am 12. Juni 2018 17:50:56:

Als Antwort auf: Motor auf OT drehenden geschrieben von Marius-HH am 10. Juni 2018 15:40:37:

Servus Marius,

das Wichtigste dazu wurde ja schon gesagt, besonders zu beachten der Hinweis vom Micha zu den unterschiedlichen OTs. Wenn du nur auf die Kurbelwelle achtest, kannst du den OT "Gaswechsel" statt OT "Kompression" Zylinder 1 erwischen, was in dem Fall bedeutet, daß der Nocken für die Vakuumpumpe gerade maximalen Hub hat statt minimalen Hub. Versucht man, in dieser Nockenwellenstellung die Vakuumpumpe abzubauen, kann aufgrund der hohen Vorspannung der Gehäuseflansch verbiegen oder sogar brechen.

Hier der Link ins Wiki.

Ich habe ein paar Sachen ergänzt inkl. Bilder zu einem Hilfswerkzeug.

Gruß Chris



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten