Re: Hinteres Radlagerspiel


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von Chris am 10. Oktober 2017 10:37:31:

Als Antwort auf: Hinteres Radlagerspiel geschrieben von Andreas am 10. Oktober 2017 01:45:20:

Servus Andreas,

daß die Lager Axialspiel haben müssen, ist klar. Ob das immer so viel ist, damit hab ich mich noch nie beschäftigt. Letztendlich ist das Axialspiel nicht so entscheidend, nur das Radialspiel. Und bauartbedingt ist das Radialspiel beim Kegelrollenlager immer wesentlich kleiner als das Axialspiel, das ergibt sich aus dem Rollenwinkel.

Was das Loch am Achsflansch angeht und den Ölaustritt: Das Loch verstopfen geht natürlich nicht, wie Tiemo schon sagt. Du wirst mit dem neuen Lager natürlich auch einen neuen Wellendichtring verbauen, damit gar nicht erst Öl austritt aus der Achse. Außerdem wirst du sinnvollerweise auch einen neuen O-Ring mit dem Lagerdeckel verbauen (der große O-Ring mit der kleinen Öse dran), damit wenn später doch mal etwas Öl kommt dieses Öl dann durch das Loch abfließen kann und nicht in die Bremse wandert.

Gruß Chris



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten