Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
start:wichtige_daten:daten_einspritzpumpen [2019/03/27 17:31]
tiemo [Übersicht der verbauten Einspritzdüsen]
start:wichtige_daten:daten_einspritzpumpen [2019/03/27 17:31] (aktuell)
tiemo [Übersicht der verbauten Einspritzdüsen]
Zeile 164: Zeile 164:
 Der Öffnungsdruck der Düsen wird durch bei den Federn unterlegten Einstellscheiben eingestellt bei Verwendung eines Abdrückgeräts. Mit dem Abdrückgerät kann man gleichzeitig die Dichtigkeit der ungeöffneten Düse prüfen, den sauberen Öffnungspunkt ("​Schnarrprüfung"​),​ und das Strahlbild. Der Öffnungsdruck der Düsen wird durch bei den Federn unterlegten Einstellscheiben eingestellt bei Verwendung eines Abdrückgeräts. Mit dem Abdrückgerät kann man gleichzeitig die Dichtigkeit der ungeöffneten Düse prüfen, den sauberen Öffnungspunkt ("​Schnarrprüfung"​),​ und das Strahlbild.
 Einstelldruck beim Saugdiesel ist 130 ... 138 bar, Verschleißgrenze 120 bar; beim Turbodiesel ist der Einstelldruck 155 ... 163 bar und die Verschleißgrenze 140 bar. Einstelldruck beim Saugdiesel ist 130 ... 138 bar, Verschleißgrenze 120 bar; beim Turbodiesel ist der Einstelldruck 155 ... 163 bar und die Verschleißgrenze 140 bar.
-Da durch Setzeffekte der Öffnungsdruck recht bald etwas absinkt, sollte man sich an den oberen Grenzwerten orientieren,​ diese aber nicht unbedingt überschreiten.+Da durch Setzeffekte der Öffnungsdruck recht bald etwas absinkt, sollte man sich beim Einstellen ​an den oberen Grenzwerten orientieren,​ diese aber nicht unbedingt überschreiten.
  
  
 
start/wichtige_daten/daten_einspritzpumpen.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/27 17:31 von tiemo