Spurstange, Staubmanschette erneuern

Die „alten Spurstangen“ laufen „Kopf zu Kopf, über die Stange “ in „Flucht= einer Linie“.

Ab 1982 wurde das bei der linken Spurstange gändert; sie haben einen Versatz (keine Flucht) zum Kopf.

Sie werden ausgewechselt, wenn der/die Kugelköpfe ausgeschlagen sind, die Gummimanschette defekt und/oder die Spurstange verbogen ist.

Dazu wird der Kugelkopf des betroffenen Teils mit einem Abzieher einfach abgedrückt.

Hinweis:

Die Spurstangenköpfe haben Rechts- bzw. Linksgewinde !

Nach Aushebeln des Kopfes , diesen nicht auf der Spurstange drehen!

Position in der Länge am GEWINDE abmessen und auf das neue Teil übertragen und neu einschrauben. Damit stimmen die „alten Maße “ FAST.


Ersatzteile

Die VAG - Originalnummern sind:

-links, verstellbar 281 415 801 D

-rechts, fest 281 415 801 A

Preis, ca. 125.- €

Normalerweise, wenn lediglich nur die Manschette/Staubkappe gebrochen ist, reicht deren Austausch.

gr

gr

HIER gibt es noch die Manschetten günstig im 6-er-Pack zu 23 € incl. der Sicherungsringe in guter Qualität, bei kostenlosem Versand ; (Stand 6/2016)


Drehmomente und Maße

Kronenmuttern der Spurstangenköpfe:

SW19
(N 0 112 122 VW 2,40€ Stand 03/2017) mit 30Nm anziehen und dann zur nächsten Position weiter drehen, bei der man einen Splint D=3.2mm einsetzen kann.

Splint 3×28 Nr. N 0 125 331 0,15€ Stand 03/2017


gerald 19:56, 15 June 2016 UTC



zurück zu : Start , Reparaturtips

 
start/reparaturtips/spurstange.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/08 15:14 von lt-harry