Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
start:reparaturtips:hinterachse [2018/05/14 14:06]
gr
start:reparaturtips:hinterachse [2018/05/18 11:54] (aktuell)
gr
Zeile 34: Zeile 34:
 Da wo die Dichtlippe des Ringes ist, ist auf der Steckachse noch ein aufgeschrumpfter "​Laufring";​ dieser ist normalerweise nicht verschlissen und kann bleiben, sollte aber auf jeden Fall geprüft werden. Da wo die Dichtlippe des Ringes ist, ist auf der Steckachse noch ein aufgeschrumpfter "​Laufring";​ dieser ist normalerweise nicht verschlissen und kann bleiben, sollte aber auf jeden Fall geprüft werden.
    
-Der Schrumpfring,​ der vor dem Radlager ​sitzt hat mit der Abdichtung ​rein gar nichts zu tun; er soll "​nur" ​das Lager sichern+Der Schrumpfring,​ der vor der Lagerung ​sitzthat mit der Abdichtung nichts zu tun. Seine Aufgabe ist es, das Radlager auf der Steckachse mechanisch zu befestigen. Damit ist er ein sicherheitsrelevantes Element! Dieser Bedeutung wegen wird weiter unten noch detailliert auf den Schrumpfring und seine Montage eingegangen
  
 Beitrag von Uwe aus Hamm Beitrag von Uwe aus Hamm
Zeile 131: Zeile 131:
 -Beläge müssen demontiert werden -Beläge müssen demontiert werden
  
--Steckachse herausziehen;​ etwas unterlegen ,um geringe Menge HA-Öl aufzufangen+-Steckachse herausziehen;​ etwas unterlegen ,um geringe Menge Hinterachs-Öl aufzufangen
  
  
Zeile 286: Zeile 286:
  
 Diese Fotos(selbsterklärend),​ zeigen verschiedene Schrumpfringe. Wesentlich ist der Innendurchmesser. Diese Fotos(selbsterklärend),​ zeigen verschiedene Schrumpfringe. Wesentlich ist der Innendurchmesser.
-Vom Prinzip kann er so breit sein, wie die Paßfläche auf der Steckachse es zulaßt.+Vom Prinzip kann er so breit sein, wie die Paßfläche auf der Steckachse es zulässt.
  
  
Zeile 295: Zeile 295:
  
  
- **(ist nur etwas für Profis s. u.)**+{{:​wiki:​1gefahrenschilder:​gefahrenstelle1.jpg?​30|}} ​**(ist nur etwas für Profis s. u.)**
  
 ---- ----
Zeile 336: Zeile 336:
 {{:​wiki:​lager_schrumpfring_640x480_.jpg|Schrumpfring mit angezeichneter Trennstelle}} {{:​wiki:​lager_schrumpfring_640x480_.jpg|Schrumpfring mit angezeichneter Trennstelle}}
  
-**Schrumpfringdaten(VAG 281 501 333C nicht mehr lieferbar); ​MAße: 20x45x60mm, Presspassung)**. ​+**Schrumpfringdaten(VAG 281 501 333C nicht mehr lieferbar); ​Maße: 20x45x60mm, Presspassung)**. ​
  
 Die Krux ist, dass man dieses Paket nicht einfach abziehen kann, weil es mit diesem „Schrumpfring“ (heiß aufgetragener Ring versehen ist; er ist ganz rechts neben dem Lager zu sehen -- schräge Markierung -- und bereits mit Meißel vorgezeichnet). Die Krux ist, dass man dieses Paket nicht einfach abziehen kann, weil es mit diesem „Schrumpfring“ (heiß aufgetragener Ring versehen ist; er ist ganz rechts neben dem Lager zu sehen -- schräge Markierung -- und bereits mit Meißel vorgezeichnet).
Zeile 388: Zeile 388:
 Bleibt der Ring zu kalt, bekommt man ihn nicht in die entsprechende Position. Bleibt der Ring zu kalt, bekommt man ihn nicht in die entsprechende Position.
  
-Wird er zu heiß gemacht, verliert er an Vorspannung und sitzt nicht verrutschfest auf der Achse.+{{:​wiki:​1gefahrenschilder:​gefahrenstelle1.jpg?​30|}} ​Wird er zu heiß gemacht, verliert er an Vorspannung und sitzt nicht verrutschfest auf der Achse.
  
 Zum Aufpressen muss man berücksichtigen(Einstellung der Presseinrichtung,​ dass  Zum Aufpressen muss man berücksichtigen(Einstellung der Presseinrichtung,​ dass 
Zeile 396: Zeile 396:
 -die Länge bis zum **eingepressten Schrumpfring** 78 cm beträgt. -die Länge bis zum **eingepressten Schrumpfring** 78 cm beträgt.
  
-Diese 2 Werte braucht man für die Presse, bzw. das "​Rohr"​ zum Aufpressen/​Aufschlagen des Schrumpfringes.+__Diese ​2 Werte braucht man für die Presse, bzw. das "​Rohr"​ zum Aufpressen/​Aufschlagen des Schrumpfringes__.
  
 ---- ----
Zeile 407: Zeile 407:
 **Absolut nicht emphehlenswert sind diese beiden Methoden**, **Absolut nicht emphehlenswert sind diese beiden Methoden**,
  
--Erwärmung auf Herdplatte (nahe am LT)oder ​+-Erwärmung auf Herdplatte (nahe am LT, Weglänge/​Wärmeverlust)oder 
  
 -Erwärmung mit OFFENER Flamme, weil hierbei die Temperaturüberwachung ungenügend ist.  -Erwärmung mit OFFENER Flamme, weil hierbei die Temperaturüberwachung ungenügend ist. 
Zeile 454: Zeile 454:
 Dies Problembereiche müssen erstmal gesichtet/​abgehört/​gefühlt werden, Dies Problembereiche müssen erstmal gesichtet/​abgehört/​gefühlt werden,
  
--stimmt der Ölstand im Differential?​ Wenn nicht, werden die Radlager nicht genügend mit ÖL versorgt, laufen heiß, werden thermisch überlastet und "​verweigern ihren Dienst"​. Im Zweifelsfall darf man da ein wenig investieren und mal nach so vielen Jahren dem LT auch einen Differntialölwechsel ​mit mineralischem ​ÖL gönnen, aber erst, wenn man das geprüft hat:+-stimmt der Ölstand im Differential?​ Wenn nicht, werden die Radlager nicht genügend mit ÖL versorgt, laufen heiß, werden thermisch überlastet und "​verweigern ihren Dienst"​. Im Zweifelsfall darf man da ein wenig investieren und mal nach so vielen Jahren dem LT auch einen __Differntialölwechsel ​mit mineralischem ​ÖL__ gönnen, aber erst, wenn man das geprüft hat:
  
 -Bremsankerplatte,​ zur Hinterachse hin, nass? Möglicherweise ist es nur der "​Doppel-"​O"​-Ring -Bremsankerplatte,​ zur Hinterachse hin, nass? Möglicherweise ist es nur der "​Doppel-"​O"​-Ring
Zeile 549: Zeile 549:
 Es gibt da eine Quetschhülse(zwischen den Lagern), die mit passendem Drehmoment angezogen werden muss und den Abstand vom Triebling zum Tellerad bestimmt. Es gibt da eine Quetschhülse(zwischen den Lagern), die mit passendem Drehmoment angezogen werden muss und den Abstand vom Triebling zum Tellerad bestimmt.
  
-**Es ist absolut wichtig, sich die genaue Position der Schraube (Markierung anbringen/​Umdrehungen zählen)zu merken. Sie muss genau auf den alten Punkt kommen**.+{{:​wiki:​1gefahrenschilder:​gefahrenstelle1.jpg?​30|}} ​**Es ist absolut wichtig, sich die genaue Position der Schraube (Markierung anbringen/​Umdrehungen zählen)zu merken. Sie muss genau auf den alten Punkt kommen**.
  
 Das bestimmt den Abstand der Antriebsverzahung,​ zu der vom Tellerad. Das bestimmt den Abstand der Antriebsverzahung,​ zu der vom Tellerad.
 
start/reparaturtips/hinterachse.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/18 11:54 von gr