Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

start:reparaturtips:falschen_kraftstoff_diesel_im_benzintank_benzin_im_dieseltank_poel [2016/10/07 20:53] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
 +====== Falschen Kraftstoff getankt ====== ​
 +
 +
 +===== Wurde Superbenzin im Benziner statt Normalbenzin getankt, =====
 + kann man unbesorgt weiterfahren. ​
 +
 +
 +=====  E10 getankt =====
 +
 +"​E10"​ verträgt der LT, also , "keine Sorge"​!
 +
 +----
 +
 +===== Diesel statt Benzin im Benzintank =====
 + 
 +
 +Der Motor läuft durch das willkürliche Zündverhalten des Diesels nur unwillig und sehr unruhig.
 +
 +Bei geringer Menge  (Erfahrungswert ca. 5%) des Kraftstoffanteils auf den Gesamtinhalt des Tanks sind beim LT noch hinnehmbar. **Dabei sollte durch laufendes „Neubetanken“ dieser Anteil reduziert werden**. ​
 +
 +Bei allen (heutigen) neuen Fahrzeugen führt eine solche Fehlbetankung zu einem Kapital-Motorschaden.
 +
 +Sicherer ist jedoch, das Kraftstoffgemisch aus Tank und Leitungen ab zu pumpen und zu entsorgen.
 +
 +===== Benzin statt Diesel im Dieseltank =====
 + 
 +
 +Beim LT handelt es sich um einen Motortyp der alten Generation . Er kann einen bestimmten Benzinanteil (bis zu 30%) im Diesel vertragen (absolutes Maximum). Ab >​20% ​ ist ein Abpumpen trotzdem ratsam.
 +
 +
 +
 +
 +Der falsche Sprit muss aus allen Leitungen heraus, wo es geht, auch die Reste aus der Pumpe.
 + 
 +Vom Fachmann wird der Filter ersetzt; der Tank wird komplett entleert, dann folgt die Spülung mit frischem Diesel - bis zu 40 Liter, die nachher einfach an den Entsorger gehen.
 + 
 +Wenn man nach seinem Irrtum dennoch fährt, muss man sich auf einen Austausch der Einspritzpumpe oder sogar auf einen Motorwechsel einstellen.
 +
 +
 +----
 +
 +
 +===== Biodiesel im Dieseltank =====
 +
 +Kommt Biodiesel in ein Fahrzeug, welches hierfür nicht ausgestattet ist, können die Leitungen, Dichtungen und der Filter und teilweise __die gesamte Einspritzanlage__ ​ Schaden nehmen. ​
 +
 +Der Biodiesel greift die Kunststoffe an, weshalb der Biodiesel abgepumpt und das gesamte Kraftstoffsystem gereinigt werden sollte.
 +
 +===== verunreinigter Tank, von außen von anderen eingebrachte Zusätze, die die Kraftstoffversorgung stören =====
 +
 +Es sind böswillige Zusätze, wie "​Zucker,​ Wasser, Sand u. a. " gemeint, die die Kraftstoffzuführungen stören und sogar zum Motorschaden führen können.
 +
 +Das betrifft die "​Laternenparker"​ oder den unterwegs ​ "​irgendwo"​ abgestellten LT. 
 +
 +Leider merkt man das meistens erst, wenn der Motor seinen "​reinen"​ in den Leitungen stehenden Kraftstoff verbraucht hat. Beim Benziner sind das etwa bis zu einer Minute.
 +
 +Auf Einzelheiten wird hier bewußt verzichtet.
 +
 +__Die Ermittlung des "​Grundes " ist äußerst schwierig.__
 +
 +**Anzeichen** dafür sind meist "​Flüchtigkeitsfehler"​ des Täters:
 +
 +-fehlender Tankdeckel
 +
 +-falsch aufgesetzter Tankdeckel
 +
 +-aufgebrochener Tankdeckel
 +
 +-aufgebohrter/​angestochener Tank
 +
 +=== Mögliche Sofort-Maßnahmen beim Benziner ===
 +
 +-Kraftstoffilterwechsel
 +
 +-Ablassen des Kraftstoffs aus dem Vergaser
 +
 +-Ausblasen der Zuleitung __zum__ Tank
 +
 +-Vergaser ausbauen und reinigen
 +
 +-Tank auspumpen/​reinigen
 +
 +
 +
 +=== Mögliche Sofort-Maßnahmen beim Diesel === 
 +
 +-Kraftstoffilterwechsel
 +
 +-Ablassen des Kraftstoffs aus dem System
 +
 +-Ausblasen aller Zuleitungen,​ (rückwärts)ab Einspritzdüsen und weiter zum Tank
 +
 +-Tank auspumpen/​reinigen
 +
 +-Einspritzpumpe zerlegen/​reinigen
 +
 +
 +Und letzlich noch den fast überflüssigen **Tipp: Verschließt den Tank mit einem Tankschloß**
 +
 +
 +
 +----
 + 
 +
 +====== ======
 +----
 +---//gerald 16:48, 02 February 2014 UTC//
 +
 +----
 +
 + \\
 +zurück zu : [[::​start|Start]]
 +
  
 
start/reparaturtips/falschen_kraftstoff_diesel_im_benzintank_benzin_im_dieseltank_poel.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/07 20:53 (Externe Bearbeitung)